Pop goes Jazz im Sauerland

12.10.2009

Wenn der Frank extra aus seinem Urlaub einfliegt, um ein Konzert zu bestreiten, dann muss man sich auch mal Mühe geben.

So etwas müssen wir uns gedacht haben, als wir im Oktober in Kierspe im Sauerland auftauchten um dort ein Konzert im Rahmen des dortigen Festivals zu spielen. Das ganze war in mehreren Hinsichten eine Art Heimspiel. Es fing damit an, dass Pablos Mutter den Flügel gestimmt hatte, ging damit weiter, dass wir in der Aula einer Schule spielten, in der ein guter Freund Musiklehrer ist und gipfelte darin, dass schließlich auch noch meine Eltern vorbeischauten.

Hinterher waren wir uns einig, dass das eines der besten Pop-Goes-Jazz Konzerte bis jetzt war, übrigens wieder mit Oliver Rehmann als Vertretung für Silvio.

Zurück