Gastauftritt mit dem Frederik Köster Quartett

19.04.2009

Diesen Sonntag hatte ich die Ehre mit den diesjährigen Gewinnern des Neuen Deutschen Jazzpreis Mannheim - dem Frederik Köster Quartett zu spielen.

Da ist man gerne Gast - Die Musik dieser Band fand ich schon großartig, als ich letztes Frühjahr ihre neue CD aufgenommen habe. Umso schöner, dass ich nun in den Genuss kam auch einmal mitzuspielen. Da Robert Landfermann, der eigentliche Bassist der Band verhindert war, durfte ich mit der Band bestehend aus Frederik Köster (Trp, Flgh), Tobias Hoffmann (Git), Ralf Gessler (Dr) einen Gig im hildener QQTec bestreiten - Als erster Ersatzmann seit fünf Jahren!
Hoffentlich hat der Robert irgendwann nochmal keine Zeit.

Zurück